Diese Webseite verwendet Cookies, um den Betrieb der Seite zu ermöglichen und die Nutzung anonymisiert zu messen. Durch die Benutzung unseres Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen - Mehr erfahren

Projekt Bio für Kinder

Die Rezepte

Wenn Sie auf die einzelnen Gerichte Ihres Speiseplans klicken, öffnet sich das dazugehörige Rezept. Das Rezept ist unterteilt in

  • Zutaten: Hier ist jede Zutat in der jeweiligen Menge gelistet, die Sie für die von Ihnen angegebene Anzahl an Portionen benötigen. Außerdem finden Sie hier Angaben über die Eigenschaften der Produkte (siehe unten) sowie die Information, welcher Mengenanteil je Zutat für eine einzelne Portion benötigt wird.
    Was bedeuten die angegebenen Eigenschaften eines Produktes?

    • Unbehandelt: Produkt, das weder wärme- noch kältebehandelt ist, z.B. frische Karotten
    • Fertigprodukt: fertig gekauftes Produkt, z.B. Bratöl
    • Tiefkühlprodukt: tiefgekühltes Produkt, z.B. Fischstäbchen
    • Grundrezept: siehe Grundrezept, z.B. Gemüsebrühe
    • Schälabfall, Abschnitte: Zutat kann aus Schälabfällen gewonnen werden, z.B. Karottenschalen für die Herstellung der Gemüsebrühe
    • Getrocknet, gemahlen, frisch: bezieht sich auf den Zustand der verwendeten Kräuter
    • Warenkorb: siehe hier
  • Zubereitung: Hier findet sich eine Anleitung, wie das Rezept zuzubereiten ist.
  • Informationen: Hier ist die Garzeit (Vorsicht: nicht Zubereitungszeit!) genannt sowie der Schwierigkeitsgrad des Rezepts.
  • Tipps: Hier erhalten Sie – wo sinnvoll – Tipps, beispielsweise zur Optimierung des Kochprozesses, zu alternativen Zutaten oder Serviermöglichkeiten.

Kalkulation: In der Kalkulation finden Sie die Kosten für den Wareneinsatz, der für die von Ihnen angegebene Anzahl an Portionen anfällt. Zudem finden Sie hier im Überblick die Anzahl der ausgegebenen Portionen je Altersgruppe und Ausgabemenge je Portion und Altersgruppe.